Roger Zosso

Planspielseminar

Mit betriebswirtschaftlichen Simulationen oder Planspielen können betriebswirtschaftliche Kenntnisse praxisorientiert umgesetzt und angewendet werden.

Die Simulation CyberFirm™ ist ein modernes Programm, das nach den heutigen Programmiermethoden erstellt wurde. Ein Plenum von Seminarteilnehmern wird aufgeteilt auf drei bis fünf Gruppen, die in Konkurrenz auf einem Markt eine Unternehmung führen. Jede Firma hat in ihrem Gruppenraum, den Geschäftsräumen, eine Computerstation, auf der Informationen on line über die Wirtschaftslage erscheinen. Ausserdem werden auf diesen Computern die betriebswirtschaftlichen Entscheide für die kommenden Jahre gefällt.

futurewalkfuturewalkfuturewalk

Ablauf|CyberFirm™|Methodik

trainings-consult : Roger Zosso
Ablauf

Ein Spielleiter überwacht den ganzen Spielablauf vom Spielleitercomputer aus und überträgt Daten über das Funknetzwerk, um die Entscheide der einzelnen Gruppe gegeneinander Rechnen zu lassen. Der Output für die Gruppen bestehen aus gedruckter Bilanz mit Kennzahlen, Erfolgsrechnung, Deckungsbeitragsrechnung, sowie eine vertiefte Kennzahlenberechnung.

Bei CyberFirm™ werden, je nach Stand des Spieles gewisse Bereiche vertiefter behandelt.

So zum Beispiel: ein Leitbild, Führungskonzept und Firmenkonzept, die Werbung, die Löhne, das Krisenkonzept, das Qualitätskonzept und die Ausserordentlichen Erträge. Die vertieften Bereiche werden teilweise qualitativ bewertet und fliessen so in die Simulation ein. Es reicht also nicht mehr, viel für die Werbung einzusetzen, sondern die Beträge müssen sinnvoll verteilt werden und ein ausgeklügeltes Marketingkonzept kann eine Akzeptanz auf dem Markt bewirken, die Vorteile gegenüber der Konkurrenz bringt.


Aktuelle öffentliche Seminare und Kurse
Weitere Angeboteweitere Kurseweitere Kurse